Über uns


Metallfreie dentale Implantologie

WITAR als Unternehmen beschäftigt sich seit Jahren mit den Konzepten und Dienstleistungen im Bereich der metallfreien dentalen Implantologie und metallfreien prothetischen Versorgung.

Bei der Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen setzen wir uns als Ziel, unseren Kunden ein optimales Konzept für Produkte aus natürlichen, sicheren und sauberen Werkstoffen anzubieten, verbunden mit einer unkomplizierten Vorgehensweise.

Die optimierten und vereinfachten Prozesse unseres Konzepts erhöhen die Wirtschaftlichkeit jeder Zahnarztraxis und schaffen mehr Sicherheit und Freiräume. Die daraus resultierenden Vorteile für unsere Kunden sind ein Beweis für uns, dass das WITAR Konzept und die Philosophie den Anforderungen der heutigen Zeit entspricht. 

Gleichzeitig sind wir der Meinung, dass die Gesundheit und die erhöhte Lebensqualität nicht als Luxus gelten, sondern für jeden in der modernen Gesellschaft zugänglich sein sollten.  


Warum AWI Implantate?

Neben den hervorragenden ästhetischen Ergebnissen und ausgereiftem technischen Know-How erweisen sich unsere Keramikimplantate als absolut bioverträglich. AWI Implantate werden aus dem metallfreien Werkstoff Zirkondioxid, eine Hochleistungskeramik hergestellt! Dieser Keramikwerkstoff kann somit bei jeder Art von Metallunverträglichkeit und bei Stoffwechselerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen zum Einsatz kommen. Vollkeramik als Werkstoff für Kronen, Brücken und als neueste Entwicklung auch als Vollkeramik Implantate liegt im Trend. Die Keramik entspricht der natürlichen Zahnfarbe und provoziert keine negativen Reaktionen des Immunsystems, im Gegensatz zu Titan.

Wir sind der Meinung, dass die Gesundheit und die erhöhte Lebensqualität nicht als Luxus gelten, sondern für jeden zugänglich sein sollten.


Warum wir?

Die ganzheitliche Sichtweise und alternative Heilmethoden gewinnen immer mehr an Popularität in Fachkreisen der Mediziner.

Medizin und Forschung entwickeln sich ständig weiter. Es werden neue Erkenntnisse über die unterschiedlichsten Behandlungsmethoden und dentalen Materialien gewonnen. Daher ist es heutzutage besonders wichtig auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu sein. Und das sind wir!


AWI Implants – die metallfreien Implantate aus Hochleistungskeramik

AWI bietet die innovative Lösung für metallfreie Dentalimplantate aus Vollkeramik.

Mit AWI Implantaten erhalten Sie eine optimale, höchst biokompatible und zuverlässige Versorgung. Mit unseren Implantaten können Sie die Nachteile ausschließen, die aus heutiger Sicht metallische Titanimplantate mit sich bringen. Bei Keramikimplantaten sind keine Allergien oder Unverträglichkeiten bekannt. Abgesichert durch über 15-jährige wissenschaftliche Forschung und ständige Entwicklung mit ausgezeichneten klinischen Ergebnissen, zeigen Keramikimplantate heute hervorragende Sicherheit und Langlebigkeit.Dateien für den Upload bereitstellen

AWI Implantate werden aus dem metallfreien Werkstoff Zirkondioxid, eine Hochleistungskeramik hergestellt! Dieser Keramikwerkstoff kann somit bei jeder Art von Metallunverträglichkeit sowie bei Stoffwechselerkrankungen und Autoimmunerkrankungen zum Einsatz kommen.
mehr 

Alle AWI Implantate

Alle AWI Implantate werden aus dem metallfreien Werkstoff Zirkondioxid, eine Hochleistungskeramik hergestellt! Dieser Keramikwerkstoff kann somit bei jeder Art von Metallunverträglichkeit sowie bei Stoffwechselerkrankungen und Autoimmunerkrankungen zum Einsatz kommen.  


Neu: Unsere G-Line Serie

AWI-Keramikimplantate jetzt auch in Gingivafarbe erhältlich!
Für noch bessere Ästhetik und Optimierung der Risikobereiche!

G-Line Serie

Innovativ

Zuverlässig

Kompetent

Eine optimale Oberflächenrauigkeit wurde durch mehrere wissenschaftliche Untersuchungen belegt und in einem patentierten Verfahren agebracht. Zusätlich wurde eine Bioaktive Nanobeschichtung auf die Oberfläche aufgetragen.


Unsere Albus WITAR Implants Serie

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 3er_albus-1.jpg.

Metallfrei

Hochstabil

Bioverträglich

Natürlich weiß

„Ein optimales Integrationsverhalten –
für alle Knochenklassen!“

Dr. Kolbe, Ganzheitlicher Zahnarzt